Malta

Sprachreisen Malta – Mittelmeer und Sonne erleben und dabei Englisch lernen

Mit durchschnittlich 360 Tagen Sonnenschein im Jahr ist Malta ein fantastisches Reiseziel für Strandliebhaber. Von der lebhaften Hauptstadt Valletta, die 2018 Kulturhauptstadt Europas war und in die Liste des UNESCO-Kulturerbes aufgenommen ist, bis zur „Stillen Stadt“ Mdina hat dieses kleine Land viel zu bieten.

Sehenswürdigkeiten auf Malta

Malta ist ein Archipel im zentralen Mittelmeer zwischen Sizilien und Nordafrika mit einer langen Geschichte und einer reichen Kultur. Das Land ist bekannt für seine atemberaubenden Strände, das klare blaue Wasser und die einzigartige Architektur. Malta ist auch die Heimat einiger der am besten erhaltenen prähistorischen Tempel der Welt. Weitere beliebte Attraktionen sind die Hauptstadt Valletta, die mittelalterliche Stadt Mdina und die malerischen Drei Städte.

Nützliche Informationen

Hauptstadt: Valetta

Flughafen: Malta International Airport (MLA)

Währung: Euro (EUR) / €

Stecker / Steckdose: Typ G (entspricht dem deutschen Standard)

Visa: mehr Informationen hier

COVID Beschränkungen: mehr Informationen hier